Fischerstrasse 32, 15230 Frankfurt (Oder) . +49 335 556220 info@zuraltenoder.de

Single Blog Title

This is a single blog caption
22 Apr

OSTERN IM HOTEL IN FRANKFURT-ODER

Das Osterwochenende Mitte April ist ideal für einen Kurzurlaub in einem Hotel in Frankfurt-Oder. Bei schönem Wetter ist gerade Frankfurt-Oder ein wunderbarer Ort, um einfach in den Parks der Stadt oder an der Oder ein paar Tage Ruhe und Erholung zu finden. Allerdings ist auch an den Feiertagen für Unterhaltung gesorgt.

In Neuzelle, unweit von Frankfurt-Oder findet im Strohhaus bis zum 1. Mai die Osterausstellung der Familie Keller statt. Am 9. April und am 14. April werden zudem Gespräche und Vorführungen mit Edwin Keller angeboten. Edwin Keller zeigt den interessierten Besuchern, wie er Ostereier verziert. Seine Frau Ingrid stellt die sogenannte Serviettentechnik vor. Für Fragen stehen beide im Rahmen des Vortrags zur Verfügung und verraten gerne den einen oder anderen Trick. In der Osterausstellung gibt es Stücke aus der außergewöhnlichen Sammlung des Ehepaars zu sehen. Sie besitzen insgesamt 600 Ostereier in allen Größen, darunter auch Eier von Wellensittichen und Straußen.

Wer über die Osterfeiertage von Gründonnerstag bis Ostermontag oder vielleicht auch schon am Sonntag zuvor einen Gottesdienst besuchen möchte, findet in Frankfurt-Oder einige Angebote. Beispielsweise feiert die katholische Heilig-Kreuz-Gemeinde an Karsamstag um 21 Uhr die Osternacht. Auch die Tradition der Osterfeuer ist in Frankfurt-Oder lebendig. So gibt es unter anderem ein Osterfeuer der evangelischen St. Gertraud-Kirche an Karsamstag ab 19.30 Uhr. Je nach Region unterscheiden sich die Bräuche zu Ostern ein wenig, so auch beim Osterfeuer. Das Osterfeuer wird oftmals von Kirchengemeinden veranstaltet.

Wer lieber an den Osterfeiertagen eine kulturelle Veranstaltung besuchen möchte, für den könnte das Schauspiel „Traumfabrik Hochhauscafé“, dass unter anderem an Ostermontag im Kleist-Forum aufgeführt wird, eine interessante Veranstaltung sein. In dem Stück geht es um Frankfurt-Oder in der Zeit der ehemaligen DDR, als Frankfurt-Oder ein blühender Industriestandort mit Kaufhäusern und Straßenbahn war.

Leave a Reply